full screen background image

Hans Hadek gestorben

Sonntag, 24. Februar, 2019
Hadek_Hans_2018

Einer der großen Förderer des Basketball in seiner Anfangszeit in Österreich ist gestorben: Hans Hadek ist allen als Gründer des UKJ Oberwart, der nunmehrigen “Gunners”, in Erinnerung und war auch Ehrenpräsident des Burgenländischen Basketballverbandes. Da es in seiner Heimat Oberwart damals noch keinen Basketballverein gab, begann Hadek seine Karriere allerdings als 19-Jähriger in der Steiermark, und zwar bei der damals vom im Vorjahr verstorbenen Paul Klingenstein ins Leben gerufenen Basketballsektion des TSV Hartberg. Als Klingenstein nach seiner Matura 1957 nach Wien ging, löste sich die Hartberger Mannschaft auf, und Hadek gründete mit einigen weiteren Enthusiasten die UKJ Oberwart, um weiter seinem geliebten Sport nachgehen zu können. Seine Funktionärskarriere begann er 1961 als Wettspielreferent für Burgenland im NBBV, der damals auch das Spielgeschehen im Burgenland verwaltete, da es dort noch keinen eigenen Verband gab. Bis zuletzt war Hadek um den Basketball-Nachwuchs bemüht und war trotz schwerer Krankheit bis zuletzt ein treuer Fan und Förderer “seiner “Gunners.


Hans Hadek (mittlere Reihe, dritter von rechts) mit der Gründungsmannschaft des UKJ Oberwart.


© StBV 2011
design by www.black-kiwi.at