full screen background image

Die StBV-Initiative “Basketball macht Schule – Come on girls, let’s play!” soll Mädchen ab elf Jahren für den Basketballsport begeistern. In der Saison 2014/15 geht diese Initiative mit weiteren Aktivitäten in ihre dritte Saison. Das erste Turnier am 11.12.2014 war ein großer Erfolg.

Mit der Aktion “Basketball macht Schule! Come on, girls, let’s play!” hat sich der Steirische Basketballverband zum Ziel gesetzt, Basketball als Sport für Mädchen an den Schulen zu etablieren. Der Landesschulrat für Steiermark und der StBV gehen den Weg, Mädchenbasketball attraktiv zu machen, auch in der Saison 2014/15 weiter: TrainerInnen gehen wieder in den Regelunterricht der steirischen Schulen und promoten den Basketballsport. Die ersten Klassen der Gymnasien und NMS werden betreut, und 16 dieser Klassen nahmen am Donnerstag, dem 11.12.2014, am ersten Turnier dieser Saison teil. Die Mädchen waren mit großem Eifer bei der Sache und zeugten davon, dass es den TrainerInnen gelungen war, in den Vorbereitungssstunden Begeisterung für den Basketballsport zu wecken. Es gewann schließlich die teilnehmende Klasse des BG/BRG Kirchengasse.
Das darauf folgende Turnier, an dem die besten Schülerinnen der fünften Schulstufe teilnehmen, findet am Donnerstag, dem 12.02.2014, statt. Für Mai 2015 ist der erste Schulcup D-Bewerb fixiert, an dem die zwölf besten Mädchen der Jahrgänge 2003 und jünger um den ersten Steirischen Titel kämpfen. Um noch größere Nachhaltigkeit erzielen zu können, werden die zweiten Klassen nachmittags von TrainerInnen betreut.

Fotos vom Turnier am 14.02.2013.
Projektseite des Landesschulrats

© StBV 2011
design by www.black-kiwi.at